Kurse

Die richtige Anwendung macht den Unterschied.

Mit unseren Kursen kommen 

  • qualitativ hochwertige und reproduzierbare Aufnahmen 
  • Sicherheit und Vertrauen zwischen Personal und Patient           ( es gibt keine schwierigen Patienten)
  • gesteigerte Effizienz in Ihre Praxis
  • optimale Ausschöpfung der Haltersysteme und Techniken

Die unterschiedlichen Kurse haben eine Dauer von 2-3 Stunden, je nach Vereinbarung. Die Schwerpunkte in den einzelnen Kursen können individuell gewählt werden. Aus Erfahrung empfehlen wir nur einen Themenblock pro Buchung zu wählen, da unsere Kurse sehr kompakt und intensiv an Informationen sind. 

Wir bieten die Kurse vor Ort in Ihrer Praxis oder in Schulungsräumen in Hamburg – Bahrenfeld an. ( Direkt neben dem S-Bahnhof Bahrenfeld)                                                                     

Wiedereinsteiger haben bei uns die Möglichkeit Ihr Wissen aufzufrischen, zu ergänzen, zu erweitern und auch zu vertiefen.

Einzelunterricht ist ebenfalls möglich.

Unsere Kurse sind für analog und digitale Speichermedien geeignet.

Bei der Wahl der Kursinhalte beraten wir sie gern.

Kurse:

Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz nach StrlSchV §49 Abs.3

Nach den neusten Vorgaben des Fachausschusses Strahlenschutz vom 12/22. Dieser Kurs ist zugelassen nach § 51 StrSchV durch die Behörde für Justiz- und Verbraucherschutz der Freien und Hansestadt Hamburg und ist bundesweit anerkannt.

In unserem Kurs haben wir den Schwerpunkt auf den praktischen Bereich konzentriert.

Die vorhandenen Kenntnisse im Strahlenschutz müssen mindestens alle 5 Jahre (auf den Tag genau) durch eine erfolgreiche Teilnahme an einem von der Behörde anerkannten Aktualisierungskurs aktualisiert werden.

Aktuelle Termine:

24.01.2024 ( ausgebucht )

28.02.2024

29.05.2024

25.09.2024

06.11.2024

www.edulogicum.de

Auffrischungs- und Weiterbildungskurs in der Parallel-und Panoramatechnik

Der Schwerpunkt liegt in der praktischen Anwendung und Fehlervermeidung. Dieser Kurs ist auch für Anfänger und Wiedereinsteiger geeignet.

Dauer ca. 2 Stunden.

Intraorale Röntgenaufnahmen Paralleltechniken:

  • Physikalische Grundlagen
  • Vorstellung Film / Speicherfolie / Sensor
  • Erklärung unterschiedlicher Haltesysteme
  • Zahnfilmaufnahmen
  • Bissflügelaufnahmen
  • Endoaufnahmen
  • Exzentrische Aufnahmen
  • La Master Technik
  • Qualitätskriterien
  • Fehlervermeidung
  • Strahlenschutz für Patient und Personal
  • Empfehlungen und Anregungen
  • Erörterung eigens mitgebrachter Aufnahmen im Einzelgespräch
  • Positionierung verschiedener Haltersysteme am Phantomkopf
  • Fragerunde

Extraorale Röntgenaufnahmen Panoramatechnik:

  • Physikalische Grundlagen
  • Vorstellung verschiedener Geräte/ Positionierung
  • Panorama-Schichttechnik ( OPG )
  • Zusatzprogramme
  • Einstellkriterien
  • Qualitätskriterien
  • Strahlenschutz für Patient und Personal
  • Fehleraufnahmen analysieren
  • Empfehlungen und Anregungen
  • Erörterung eigens mitgebrachter Aufnahmen im Einzelgespräch
  • Fragerunde

Außerdem bieten wir:

  • Speziell auf Ihre Praxis abgestimmte Einarbeitung von neuem Personal
  • Individuelles Programm nach Ihren Wünschen und Vorstellungen
  • Einzelunterricht z.B. für Anfänger und Wiedereinsteiger